P

Die Grabstätte der Gräfinnen von und zu Egloffstein

Grabstelle der Gräfinnen von und zu EgloffsteinWir befinden uns am sechsten Wegpunkt an den Gräbern der Gräfin Henriette von und zu Egloffstein und ihrer drei Töchter aus erster Ehe Caroline, Julie und Auguste.
Henriette kam 1818 mit ihrem Ehemann Carl Baron von Beaulieu-Maconnay nach Marienrode, über den am vierten Wegpunkt schon ausführlich berichtet wurde.
Geboren wurde sie 1773 in Franken; die von Egloffsteins sind dort ein altes Adelsgeschlecht. Gestorben ist sie 1864 im hohen Alter von 91 Jahren hier in Marienrode.
Download als PDF-DokumentFotogalerie Audiodatei verfügbar