P

Die Schule von Marienrode

Die SchuleDer fünfte Wegpunkt markiert das ehemalige Schulgebäude. Das Haus, das einzige alte Gebäude außerhalb des Klosterbereichs, wurde 1754 errichtet, wie aus dem großen Abtswappen von Abt Johannes Spelbring über der Tür zu erkennen. Damals aber noch nicht als Schule - das Haus wurde vielmehr als Gerichts- und Krughaus errichtet; seinerzeit war Marienrode auch Gerichtsstätte; und ein Krughaus wurde gebraucht, um das im Kloster gebraute Bier zu verkaufen.

Download als PDF-DokumentFotogalerie Audiodatei verfügbar

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Marienrode

Freiwillige Feuerwehr MarienrodeDas heutige Feuerwehrhaus gehörte früher zur Schule und wurde vom Lehrer und Krugwirt als Scheune für seine Vorräte genutzt.
Die Freiwillige Feuerwehr Marienrode wurde im Jahr 1935 gegründet.
Der seinerzeitige Gutspächter Heinrich Salomon gründete die Feuerwehr Marienrode und war der erste Wehrführer. Sein Stellvertreter war Robert Barthold.
Download als PDF-DokumentFotogalerie Audiodatei verfügbar